• Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

  • Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

  • Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

 

Städtebau und BauleitplanungReferenzen der Abteilung

1. Änderung des FNP Windenergiekonzentrationszone „Simmerather Wald“

Auftraggeber

Gemeinde Simmerath

Zeitraum 2012-2015
Größe Plangebiet 257 ha

Die Änderung des Flächennutzungsplanes wurde eingeleitet mit dem Ziel durch die Ausweisung einer weiteren Konzentrationszone im Gemeindegebiet eine deutlich verbesserte windenergetische Ausnutzung zu erreichen.

Der geplante Windpark liegt nordöstlich Lammersdorf im Bereich des Höhenrückens von „Langschoss“, welcher mit 585 Metern ü.d.M. die höchste Erhebung im Simmerather Raum darstellt. Die Größe der Konzentrationszone beträgt 257 ha. Die Flächendarstellung im FNP erfolgt auf der Grundlage einer vorbereitenden Potenzialflächenanalyse.

Für die Konzentrationszone „Simmerather Wald“ wurde eine max. zulässige Gesamthöhe von 210 m festgesetzt. Es ist die Aufstellung von ca. 7 Anlagen mit einem Rotordurchmesser von 112 m und einer Gesamthöhe von 196 m vorgesehen.