• Aktuelle Projekte der Abteilung

    Tiefbau

  • Aktuelle Projekte der Abteilung

    Tiefbau

  • Aktuelle Projekte der Abteilung

    Tiefbau

 

TiefbauAktuelle Projekte der Abteilung

Erschließung Gewerbegebiet III in Kall

Auftraggeber

Gemeinde Kall

Zeitraum voraussichtlich 2017-2018
Leistungen PE Becker
  • Projekt-Koordination
  • Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten
  • Variantenuntersuchung
  • Entwurf- und Genehmigungsplanung
Art der Arbeiten
  • ca. 6.000 m² Erschließungsstraße
  • ca. 2.500 m² Gehweg
  • ca. 2.500 m Entwässerungsleitung
  • ca. 2.500 m³ Regenrückhaltebecken
Baustelle Neben L 206 in Richtung Scheven, Kall

Die verkehrliche Erschließung des Gewerbegebiets III in Kall erfolgt über die L206. Die angedachten Anbindepunkte liegen zum einen an dem bereits vorhandenen Kreisverkehrsplatz L206/Hüttenstraße und zum anderen an der Verbindungsstraße nach Scheven.

Die innere Erschließungsstraße verbindet diese beiden Anbindungspunkte und beinhaltet zusätzlich zwei Straßenstiche, die jeweils mit einem Wendeplatz enden.

Die Kanalisationsanlage ist im Bereich der öffentlichen Flächen geplant und wird aufgrund der topographischen Verhältnisse Richtung Scheven befördert. Die Vorgaben aufgrund des Hochwasserschutzes in Scheven werden durch ein Regenrückhaltebecken berücksichtigt.