• PE NEWS

 

News

Die PALCO GmbH & Co. KG mit Sitz in Hallschlag betreibt die Fertigung von Paletten, schwerpunktmäßig Europaletten. Aufgrund der Nachfrage nach den gefertigten Produkten und aufgrund von räumlichen Engpässen am Standort Hallschlag beabsichtigt die PALCO GmbH & Co. KG eine Verlagerung des Betriebes nach Hellenthal-Losheim. In Hellenthal-Losheim hatte die Gemeinde Hellenthal bereits Gewerbeflächen ausgewiesen.

Im April 2019 hat die PALCO GmbH & Co. KG die PE Becker GmbH mit Planungsleistungen beauftragt, die im Zusammenhang mit der Errichtung des neuen Palettenwerkes in Hellenthal-Losheim...

Die Arla Foods Deutschland GmbH wird im August 2021 den sogenannten „Trockenturm 2“ und damit Europas größte Milchtrocknungsanlage in Betrieb nehmen. Mit der Trocknungsanlage wird aus Milch Milchpulver hergestellt. Die Anlage produziert dann jährlich bis zu 90.000 Tonnen Milchpulver. Um die genannte Menge herstellen zu können, werden täglich bis zu 2,8 Mio. Kilogramm Rohmilch verarbeitet.

Für die Annahme der Rohmilch, die Milchbe- und verarbeitung, aber auch für die Erzeugung der erforderlichen Energie zur Trocknung der aufbereiteten Milch, wurde die Abteilung Hoch- und Ingenierbau zu...

Neubau-Projekt ALDI Süd in Hellenthal

Aldi Süd eröffnete im November 2019 in der Eifel-Gemeinde Hellenthal eine neue Filiale. Die PE Becker GmbH war hierbei von der Begleitung der Projektentwicklung sowie in allen Leistungsphasen der Objektplanung sowie Freianlagenplanung bis hin zur Bauleitung beteiligt.

Die Filiale wurde als Testfiliale für eine höchst kosteneffziente Bauweise im gesamten Einzugsgebiet von ALDI Süd erbaut.

Als mögliches Vorbild für zukünftige Neubauten wurde in dem gemeinsamen Projekt-Team ein neues und weiterentwickeltes Konzept erarbeitet: Entwicklung einer...

Das Barrierefrei-Konzept

Mit der zum 01.01.2019 in Kraft getretenen neuen Landesbauordnung NRW ist auch der Barrierefreiheit im Bauwesen eine größere Bedeutung zugesprochen worden.

Nach einer Vorlaufzeit von einem Jahr ist es seit Anfang des Jahres für große Sonderbauten, öffentliche Gebäude und Gebäude der Gebäudeklassen 3 bis 5 mit Wohnungen Pflicht, im Zuge des Genehmigungsverfahrens ein Barrierefrei-Konzept einzureichen.

Die gesetzlichen Grundlagen bilden dabei primär die DIN 18040 und die Arbeitsstättenrichtlinie.

Das Konzept unterteilt sich in zwei Bereiche. Im textlichen Teil werden alle Punkte der...

Die PE Becker GmbH war hierbei von den Leistungsphasen der Objektplanung bis hin zur Bauleitung beteiligt.

Als mögliches Vorbild für zukünftige Neubauten wurde in dem gemeinsamen Projekt-Team ein neues und weiterentwickeltes Konzept erarbeitet: Entwicklung einer Kosteneffizienten Bauweise bei optimalem Kundennutzen.

Wie bereits in den vorherigen Ausgaben der PE News berichtet, wurde der Gebäudekomplex des Kaller Rathauses um das Haus der Begegnung erweitert. Am 01.02.2019 wurde es als erster Baustein des integrierten Handlungskonzeptes o˝ziell eingeweiht. Genutzt wird das Haus der Begegnung durch die Gemeinde-Bibliothek, die GenoEifel e.G. und vielen weiteren Partnern aus dem sozialen und künstlerischen Bereich.

Integriertes Handlungskonzept der Gemeinde Kall
Alle Abteilungen der PE Becker GmbH unterstützen die Gemeinde Kall derzeit bei der Realisierung des integrierten Handlungskonzeptes. „Ein...

Seit Anfang des Jahres ist die Novellierung der Landesbauordnung NRW mit Anpassung der Bauprüfverordnung rechtskräftig. Sie wurde in vielen Bereichen gravierend überarbeitet. So soll unter anderem durch eine Vereinfachung des Bauordnungsrechtes bezahlbarer Wohnraum und die Barrierefreiheit gefördert werden. Die neu eingeführten Gebäudeklassen werden primär durch die Gebäudehöhe und die Größe der Nutzungseinheiten definiert. Bei der Bemessung der Abstandsflächen wird meistens der Multiplikationsfaktor mit der Gebäudehöhe derart reduziert, dass nun höhere Gebäude als vorher möglich sind. Die...

In Merzenich, im Baugebiet C24 „Merzpark“ entstand auf knapp 10.000 m² großen Grundstück eine der modernsten ALDI SÜD Filialen. Der Spatenstich erfolgte am 28.06.2017. Danach liefen die Planungs- und Ausführungsarbeiten auf Hochtouren. Diverse Wetterkapriolen bedingten einen Bau unter erschwerten Bedingungen. Trotz aller Widrigkeiten entstand auf einer Nutzfläche von 1.846 m² eine Verkaufsfläche von 900 m², sowie ein Parkplatz mit 112 Stellplätzen für Kunden und als Highlight eine Schnell-Ladestation für Elektro-Fahrzeuge und -Fahrräder. Nach gerade einmal 6 Monaten Bauzeit wurde am 08.12.2017...

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein gesetzlich geregeltes, systematisches Verfahren zur Entscheidungsvorbereitung, mit dessen Hilfe die möglichen Auswirkungen von Vorhaben und Plänen auf die Umwelt systematisch ermittelt, dargestellt und beurteilt werden. Unterschieden werden die allgemeine und die standortbezogene Vorprüfung. Die allgemeine Vorprüfung wird als überschlägige Prüfung unter Berücksichtigung der in Anlage 3 des UVPG aufgeführten Kriterien durchgeführt. Die standortbezogene Vorprüfung wird als überschlägige Prüfung in zwei Stufen durchgeführt. In der ersten Stufe prüft...

In unmittelbarer Nähe des Rathauses Kall soll das neue Bürgerzentrum „Haus der Begegnung“ entstehen. Die PE Becker wurde von der Gemeinde Kall als Generalplaner beauftragt, d.h. im Auftrag ist neben dem sonst „üblichen“ Leistungsumfang wie Objekt- und Tragwerksplanung, Schall- und Wärmeschutz sowie Sicherheits- und Gesundheitskoordination auch die Fachplanung für die Gebäudetechnik (Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär), Leistungen des Vermessungswesens als auch das Brandschutzgutachten enthalten. Die Realisierung der Fachplanungen für Gebäudetechnik sowie für Brandschutz und Vermessungswesen...

Ein Neubau der ALDI-SÜD-„Filiale der Zukunft“ geht in Nettersheim-Zingsheim an den Start. Eingebunden in den Ort entsteht an der Nürburgstraße in Richtung Blankenheim ein ALDI-Gebäude, wie man es noch nicht kennt: Der Verkaufsraum wird durch sichtbare Holzbinder und Oberlichtbänder hell und freundlich; eine hohe Stahl-Glas-Konstruktion im Kassenbereich durchflutet den Raum mit Licht. Das äußere Erscheinungsbild wirkt durch die kubische, weiße Gebäudeform zeitlos und dennoch modern. Ein besonderer Hingucker wird die Fassade des Pfand- und Backraumes: Das Aushängeschild der Gemeinde Nettersheim...

Der Freizeitpark Phantasialand in Brühl beauftragte 2011 die PE Becker GmbH mit der Planung und Realisierung der steilsten Wasserbahn der Welt. Basierend auf einem Entwurfsmodell des Park-Designers und der Bahngeometrie durch den Anlagenbauer mussten diverse Bauwerke mit den entsprechenden Gestaltungselementen sowie den technischen Ausstattungen unter strenger Geheimhaltung verwirklicht werden.