• PE NEWS

 

News

Die Kölner Straße ist als Teil einer der Ortsdurchgangsstraßen in Kall Bestandteil der Landesstraße L 105. Baulastträger für die Straße ist das Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch die Regionalniederlassung Ville-Eifel in Euskirchen. Straßenbaulastträger für die Nebenanlagen ist die Gemeinde Kall. Die lange erwartete Sanierung der klassifizierten Landstraße wird derzeit vom Landesbetrieb Straßenbau NRW und der Gemeinde Kall unter fachkundiger Betreuung der Abteilung Tiefbau der PE Becker GmbH durchgeführt. Die Sanierung des Kanalnetzes durch die Gemeinde Kall wurde der Straßenbaumaßnahme...

Das Landschaftsbild ist eines der Schutzgüter, die innerhalb der Umweltprüfung zu berücksichtigen sind. Anders als andere Untersuchungsgegenstände werden Auswirkungen von Bauvorhaben auf das Schutzgut Landschaft unmittelbar durch Jedermann wahrgenommen. Oftmals sind mit Eingriffen in das Erscheinungsbild der Landschaft emotionale Reaktionen verbunden. Für viele Menschen bedeuten Windenergieanlagen (WEA) einen Bruch mit vertrauten Sehgewohnheiten. Optische Beeinträchtigungen werden als eine Bedrohung für die kulturelle Identität und das Heimat-Empfinden wahrgenommen.

In den vergangenen...

Mitte des Jahres 2014 konnte ALDI-Süd durch den Zuerwerb benachbarter Grundstücke mit bestehenden Lagerhallen einen Grundstein für die westliche Erweiterung des bestehenden Logistikzentrums legen. Ein auf die logistischen Bedürfnisse abgestimmtes Nutzungskonzept sowie ein hieraus resultierendes Bau- und Sanierungsprogramm wurde in den nachfolgenden Monaten gemeinschaftlich erarbeitet.

Im Ergebnis dieser Vorplanungen sollte eines der neu erworbenen Bestandsgebäude kernsaniert und als Trockenlager neu ausgebaut werden. Mit dem Ausbau als Trockenlager wurden neue Verladestellen sowie ein...