• PE NEWS

 

Schon gewusst?

Die HOAI 2013 in der Fassung 2021 (HOAI 2021)

Durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofes aus Juli 2019 musste die Bundesregierung die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze aufheben. Das Umsetzungsverfahren ist nun abgeschlossen, die HOAI 2021 ist mit dem

01.01.2021 in Kraft getreten. Mit der HOAI 2021 ist der verbindliche Preisrahmen weggefallen. Die HOAI 2021 bietet preislich nun einen Orientierungsrahmen für den weiterhin vollumfänglich geschuldeten und auch weiterhin gesetzlich verankerten Werkerfolg der Architekten und Ingenieure. In den letzten Jahrzehnten leistete die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt und zur Weiterentwicklung von Qualität, Sicherheit und Baukultur in Deutschland. Wir stellen diese Werte auch weiterhin in den Fokus unserer täglichen Arbeit.

Bernd Becker, Geschäftsführer

Bauleitplanung: Datenausgabe im Austauschformat XPlanGML

Mit Beschluss des IT-Planungsrats vom 05.10.2017 wurde die Anwendung des Standards XPlanung in IT-Verfahren im Anwendungsfeld Planen und Bauen zur verbindlichen Vorgabe. Dieser Beschluss ist von Bund und Ländern innerhalb einer fünfjährigen Übergangsfrist (bis Februar 2023) umzusetzen. Der Standard XPlanung dient in erster Linie dazu, einen sicheren und verlustfreien Datenaustausch in Planungsverfahren zwischen allen Beteiligten zu gewährleisten, indem Bauleitpläne, Regionalpläne und Landschaftspläne im systemneutralen objektorientierten Datenaustauschformat XPlanGml erstellt werden. Seit diesem Jahr sind wir in der Lage, diese Anforderungen zu erfüllen und unseren Auftraggebern die vorgenannten Plandarstellungen im Datenaustauschformat XPlanGml zur Verfügung zu stellen oder Planwerke gemäß diesem Standard aufzubereiten.

Jennifer Conzen, Dipl.-Geogr.

Neues Fahrzeug für den Bauhof der Gemeinde Kall

Der Bauhof der Gemeinde Kall hat seit einigen Wochen ein neues Fahrzeug im Einsatz. Hierbei handelt es sich um einen über Werbung finanzierten Kleinbus in Transporterausführung. Bei Bedarf soll das Fahrzeug auch zur Unterstützung sozialer Projekte und für ehrenamtliche Zwecke zur Verfügung gestellt werden. Die PE Becker GmbH ist einer der etwa 25 Sponsoren, die dieses Projekt über einen Werbeauftrag möglich gemacht haben.

Andreas Göttgens, Geschäftsführer