• Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

  • Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

  • Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

 

Städtebau und BauleitplanungReferenzen der Abteilung

Gemeinde Simmerath, Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 194 Simmerath Bruchstraße

Anlass für die Aufstellung des Bebauungsplans ist die Aufgabe der Gaststättennutzung im bestehenden Altbau in der Bruchstraße. Da keine Nachfolge für die Gastronomienutzung gefunden werden konnte, ist das Objekt seit Mitte 2019 ungenutzt. Um einem dauerhaften Leerstand vorzubeugen, ist durch einen Investor auf dem Gelände der bisherigen Gaststätte (mit Saal) sowie dem südlichen Nachbargrundstück eine barrierefreie Wohnanlage mit ca. 30 Wohneinheiten und 1,5 Stellplätzen (oberirdisch und Tiefgarage) pro Wohneinheit in Planung. Da dieses Vorhaben nach Auffassung der zuständigen Stellen nach § 34 BauGB nicht genehmigungsfähig ist, wurde die PE Becker GmbH beauftragt, für diesen Bereich einen Bebauungsplan aufzustellen.

Auftraggeber

Gemeinde Simmerath

Zeitraum 2020
Größe Plangebiet 0,3 ha
Verfahrensweg § 13a BauGB (Bebauungspläne der Innenentwicklung)
Leistungen PE Becker
  • Aufstellung des Bebauungsplans
  • Begleitung des Beteiligungsverfahrens
  • Artenschutzrechtliche Vorprüfung (Abteilung Umweltplanung)