• Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

  • Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

  • Referenzen

    Städtebau & Bauleitplanung

 

Städtebau und BauleitplanungReferenzen der Abteilung

Gemeinde Simmerath, Bebauungsplan Nr. 189 Paulushofdamm Rurberg

Anlass der Planaufstellung ist, dass der Pachtvertrag des bestehenden Imbisses am Paulushofdamm im Jahr 2020 ausläuft. Um weiterhin ein gastronomisches Angebot für Schiffsausflügler, Motorradfahrer und Wanderer zu schaffen, unterstützt die Gemeinde die Pläne eines Investors. Dieser möchte die Gelegenheit zur Neugestaltung durch Errichtung eines neuen Gastronomiebetriebs, im Geltungsbereich des Bebauungsplans, nutzen. Die neue Gastronomie lässt sich weder räumlich noch konzeptionell im Bestandsgebäude realisieren, so dass das neue Gebäude etwas nach Süden vom Paulushofdamm abgerückt errichtet werden soll. Hierzu ist die Aufstellung eines Bebauungsplans erforderlich.

Auftraggeber

Gemeinde Simmerath

Zeitraum 2019-2020
Lage südlich des Ortes Rurberg, östlich des Eiserbachsees, zwischen den Absperrbauwerken Eiserbach- und Paulushofdamm
Größe Plangebiet ca. 800 m²
Planungsziele

Ziel ist die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans, der dem Investor durch Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine neue Gastronomie die Umsetzung seiner Pläne zur Neugestaltung der Gastronomie am Paulushofdamm im Rahmen einer Nachverdichtung ermöglicht. Damit einhergehen soll verwaltungsseitig die Förderung des Tourismus in der Region sowie Schaffung bzw. Erhalt der Arbeitsplätze.

Verfahrensweg vorhabenbezogener Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB
Besonderheiten

Nördlich an das Plangebiet angrenzend muss der Zufahrtsbereich zur dahinter liegenden Pumpstation freigehalten werden, damit bei Bedarf die Pumpen im angrenzenden Pumpwerk ausgetauscht werden können, indem ein entsprechend dimensioniertes Kranfahrzeug auf dem Zufahrtsbereich zum Pumpwerk positioniert wird. Die Stützmauer des Obersees (im Bereich des bestehenden Kioskgebäudes) darf durch den Kran nicht beeinträchtigt werden.

Leistungen PE Becker

Aufstellung des Bebauungsplans inkl. Erstellung der Artenschutzrechtlichen Vorprüfung (ASVP)